Monat: Juli 2017

Licht und Schatten für die ISC Teams

Den Anfang an diesem Spieltag machte die 2. Mannschaft des ISC die in Frankfurt antreten musste. Auf dem ungewohnten Aussenplatz fanden die Mannheimer nie einen Zugriff auf die Partie und verlieren am Ende deutlich mit 16:8. 

Die 1. Mannschaft konnte Ihre Partie mit 17:2 gewinnen. Es sah bei einer 12:0 Führung zur Halbzeit nach einer schnellen Entscheidung aus, da machten die White Wolves aber nicht mit. Mit einer couragierten Vorstellung im 3. Viertel konnten Sie 2 Tore erzielen und sogar das Viertel mit 2:1 für sich entscheiden. Vielleicht hätte eine bisschen offensivere Ausrichtung am heutigen Tag zu einem besseren Ergebnis geführt. Im letzten Viertel gaben die Mannheimer dann noch einmal Gas und 12 Minuten vor Ablauf der Partie war das Spiel dann aufgrund der „Mercy-Rule“ beendet.
Für die 1. des ISC geht es schon am nächsten Wochenende weiter wenn zwei „Brocken“ als Gegner warten. Samstags geht es um 17 Uhr zu Hause (Live auf Youtube) gegen die Pinguine Baunatal, ehe es am Sonntag zu den Bad Nauheim Blues geht. IHD Spielbetrieb

Please follow and like us:

U13 und U19 erfolgreich

U13 auf der Zielgeraden
Die U13 des ISC Mannheim hat auch den 3. Spieltag gewonnen. Beim Heimturnier am 24. Juni schlug die Mannschaft beide Gegner und setzt sich damit ohne Punktverlust an der Tabellenspitze fest.
Nachdem die Spiele gegen Frankfurt mit 6:2 und gegen Kronberg mit 10:0 gewonnen werden konnten, ist die U13 klar auf Kurs Titelverteidigung. Mit einem weiteren Turniersieg wäre die vorzeitige Deutsche Meisterschaft so gut wie sicher.
Die kommenden Spieltage richten Frankfurt und zwei Mal Kronberg aus.
 
U19 sichert sich Heimrecht für Finale
Die U19 besiegte am 01. Juli im Heimspiel das Team der Spielgemeinschaft Langen/Hanau mit 16:1 und bleibt damit auf Meisterschaftskurs.
Mit diesem Sieg sicherten sich die Junioren das Heimrecht für das erste Play-Off-Spiel gegen zweitplatzierten Baunatal und damit eine gute Ausgangsbasis für die Mission Titelverteidigung.
Die Finalserie findet im Anschluss an die Junioren-WM statt, der ISC Mannheim stellt der deutschen Nationalmannschaft sechs Spieler ab.
Das Finale um die Deutsche Meisterschaft wird im Modus best-of-three ausgetragen. Die Serie startet am 09. September um 17 Uhr im Friedrichspark. Das zweite Spiel in Baunatal ist auf den 16. September (17 Uhr), das eventuell dritte Spiel in Mannheim auf den 23. September (17 Uhr) angesetzt.
Please follow and like us: